WWII: Kampfflugzeuge liefern sich über Italien einen Luftkampf, während gleichzeitig der Vesuv ausbricht

von | Dez 15, 2017 | weird stuff | 0 Kommentare

Was für eine Aufnahme: März 1944, auf dem Höhepunkt des zweiten Weltkriegs, brach in Italien der Vesuv zum vorerst letzten Mal und auf spektakuläre Weise aus: Massice Lavaflüsse und -Fontainen sowie pyroklastische Niederschläge gingen mit dem Ausbruch einher. Zwar wurden aus den umliegenden Ortschaften rund zwölftausend Menschen evakuiert, dennoch forderte das Inferno 26 Todesopfer. Die kleineren Ortschaften Massa di Somma und San Sebastiano wurden fast vollständig (und nicht zum ersten Mal) unter den Lavaströmen begraben. Auch der Militärflughafen Pompeii Airfield nahe Terzigno war betroffen: Etwa 80 B-25 Bomber der United States Army Air Force wurden zerstört.

Was uns zurück zu dieser Aufnahme führt: Hier überfliegen die „B25s“ den Vesuv während seines Ausbruchs.
(Die sehenswerte Fotografie auf reddit scheint allerdings nachbearbeitet. Das exakt selbe Motiv findet sich nämlich auch auf Wikipedia – allerdings in schwarz/ weiß)

[via reddit]

 

[Wikipedia:]

popular categories

Ornaments_1_100%_PNG

Ornaments_2_white_PNG

NLP
Academy

Ornaments_1_white_PNG

Ornaments_2_white_PNG

Coaching
& Business

Ornaments_1_white_PNG

Ornaments_2_white_PNG

weird
stuff

Ornaments_1_white_PNG

Ornaments_2_white_PNG

cinema &
games & tv

Ornaments_1_white_PNG

Pin It on Pinterest

Share This