Komponist John Williams hört nach Star Wars 9 auf

von | Mrz 6, 2018 | Cinema & TV & Games, weird stuff | 0 Kommentare

Das 1932 geborene Film-Komponist-Urgestein John Williams hängt nach J.J. Abrahams Star Wars IX seinen Job an den Nagel. Zumindest, Was Star Wars Soundtracks angeht.
theforce.net berichtet von einem Radiointerview: Williams geht davon aus, dass Disney noch Jahrzehntelang Star Wars Filme drehen wird – ihm persönlich aber 9 Filme vollkommen ausreichen.

„J.J. Abrams is preparing [Episode IX] that I will hopefully do next year for him,“ said Williams. „It will round up the series of nine that will be quite enough for me. Disney will take it further and they will probably continue on to do Star Wars for decades. So I think it’s all good.“

John Williams ist einer der bekanntesten Filmkomponisten und kreiert seit Jahrzehnten die Soundtracks von Block Bustern wie der Weiße Hai, Indiana Jones, E.T., Jurassic Park oder Schnidlers Liste. Auch zueinigen Teilen des Harry Potter Franchises steuerte er die Titelmusiken bei.

[Bild: Wikipedia]

popular categories

Ornaments_1_100%_PNG

Ornaments_2_white_PNG

NLP
Academy

Ornaments_1_white_PNG

Ornaments_2_white_PNG

Coaching
& Business

Ornaments_1_white_PNG

Ornaments_2_white_PNG

weird
stuff

Ornaments_1_white_PNG

Ornaments_2_white_PNG

cinema &
games & tv

Ornaments_1_white_PNG

Pin It on Pinterest

Share This