Richard Bandler – Erfinder des NLPs (Neurolinguistische Programmierung)

von | Mai 5, 2013 | Coaching, Entstehungsgeschichte NLP, NLP | 0 Kommentare

Richard Bandler, Co-Developer NLP

Richard Bandler (Co-Developer NLP, London 2009) – Source: Wikipedia

Richard Bandler ist ein US amerikanischer Psychologe, der zusammen mit John Grinder als Mitbegründer der Neurolinguistischen Programmierung (NLP) gilt.

Obwohl Bandler nicht als Experte für Psychotherapie galt, so beobachtete und analysierte er jedoch sehr genau die damaligen Größen seiner Zeit, namentlich: Fritz Perls, Virginia Satir, Gregory Bateson und Milton H. Erickson. Ihre Methoden übersetzte er zusammen mit John Grinder in sogenannte Formate (standardisierte Abläufe und Prozesse).

Bandler hat mehrere Formate (Methoden – „Werkzeugkasten“) führend mitentwickelt. So geht das Milton Modell (hypnotische Sprachmuster), das sogenannte Ankern (eine Abwandlung der Prägung), das Refraiming (Umdeutung, u.a. Dinge in einem anderen Kontext betrachten), die Veränderung von Glaubenssätzen (Belief changes), Submodalitäten und die Arbeit auf den Zeitlinien (Timelines) aus ihn zurück.

popular categories

Ornaments_1_100%_PNG

Ornaments_2_white_PNG

NLP
Academy

Ornaments_1_white_PNG

Ornaments_2_white_PNG

Coaching
& Business

Ornaments_1_white_PNG

Ornaments_2_white_PNG

weird
stuff

Ornaments_1_white_PNG

Ornaments_2_white_PNG

cinema &
games & tv

Ornaments_1_white_PNG

Pin It on Pinterest

Share This